DHB - Netzwerk Haushalt | Berufsverband der Haushaltsführenden

DHB - Netzwerk Haushalt | Berufsverband der Haushaltsführenden | Landesverband Schleswig-Holstein
Was wir tun

Wir verstehen uns als Bildungsträger, der die Idee der „Neuen Hauswirtschaft”, einer wissenschaftlichen Forschungseinrichtung der Universität Bonn, unterstützt. Der Kernbetrieb der Beruflichen Bildung im DHB e.V. hat seit Gründung des Vereins zahlreichen benachteiligten, und besonders lernbehinderten Jugendlichen eine Ausbildung ermöglicht, die auf dem normalen Ausbildungsmarkt nicht realisierbar gewesen wäre. Die Bildungsarbeit hat sich in den letzten Jahren über das hauswirtschaftliche Feld hinaus auf berufliche Bildung im Allgemeinen erweitert; es wurden berufsvorbereitende Maßnahmen und zusätzliche Ausbildungsberufe sowie Lehrgänge integriert.

Derzeit betreuen wir in Kooperation mit der Agentur fur Arbeit und der ARGE 180 Auszubildende in verschiedenen integrativen Berufsausbildungen wie Hauswirtschaftshelfer, Hauswirtschafter und weiteren sowie in kooperativen Berufsausbildungen in vielfältigen Berufen. Zusätzlich unterstützen wir mittels der Berufseingangsklasse an der Kreisberufsschule Pinneberg etwa 200 Jugendliche, die sich in berufsvorbereitenden Maßnahmen auf ihren Weg in den ersten Arbeitsmarkt vorbereiten. Aktiv sind wir weiterhin in der Qualifizierung alleinerziehender Frauen und Migrantinnen zu Hauswirtschatterinnen vor der IHK und wir sind Mitbegründer und Betreiber der Pinneberger Tafel.

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, schauen Sie gerne auf unsere Internetseite unter

Beruflichebildung-DHB

oder rufen Sie uns an.

Wir freuen uns, wenn wir ins Gespräch kommen.

Berufliche Bildung im DHB e.V.
Am Drosteipark 11
25421 Pinneberg
Tel.; O 41 O1/2 38 76
Fax: O 41 O1/59 24 62
E-Mail; info@berufliche-bildung-dhb.de
Internet: wvvvw.berufliche-bildung-dhb.de
  • © 2011 DHB - Netzwerk Haushalt Landesverband Schleswig-Holstein e.V.